Menü

  Login

  Shoutbox

  Forum » Fragen zu Ilch » Anleitungen etc. » Liga 2.0 Design Problem


Liga 2.0 Design Problem
German InFamous
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 05.05.2013 - 00:56:12
    zitieren



Hey,

ich habe ein Problem und zwar habe ich das Liga 2.0 Modul auf unsere Homepage getan und wenn man nun dort draufklickt kommt man zu der Seite wo die Liga Tabelle angezeigt werden sollte. Dies ist auch so allerdings ist das ganze Design der Seite komplett verschoben. Das rechte Menü weiter links, Linkes Menü weiter rechts und die Tabelle der Liga ganz links.

Hier könnt ihr es euch genauer anschauen: KLICK MICH!

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!
Vielen Dank im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
David
Mairu
Administrator

User Pic

Posts: 1908
# 05.05.2013 - 01:14:34
    zitieren



Also dein Design ist nicht wirklich korrekt, also Codetechnisch, z.B. hast du im head Bereich HTML Elemente, welche dort nicht erlaubt sind.

Weiter nutzt das Ligamodul mootools, welches u.a. mit jQuery welches auf deiner Seite eingesetzt wird zu Problemen führen könnte. Ich denke mal, dass es daran liegt, da der Slider nicht funktioniert und wohl deswegen das Design zerschossen ist.


Zuletzt modifiziert von Mairu am 05.05.2013 - 01:15:23
German InFamous
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 05.05.2013 - 01:16:08
    zitieren



Und was muss ich nun machen, dass das Liga Modul funktioniert?
German InFamous
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 05.05.2013 - 01:30:02
    zitieren



Okey es lag wirklich am Slider. Wie kann ich das nun machen dass der Slider benutzt werden kann und das Liga Tool auch?

PS: Sorry für den Doppelpost
Mairu
Administrator

User Pic

Posts: 1908
# 05.05.2013 - 16:58:24
    zitieren



Es liegt daran, dass beide libraries das $ verwenden, siehe dazu http://api.jquery.com/jQuery.noConflict/

und http://mootools.net/docs/core/Element/Element#Window:dollar

Das umsetzen der Funktionen von mootools in jQuery wäre nicht so einfach, aber man könnte versuchen eben solche Javascript Containerfunktionen (Closure) zu nutzen, um eigene Namenräume zu schaffen.